Handcreme mit Kräutern

Wenn man viel im Garten arbeitet und gerne kocht, ist trockene Haut eine unweigerliche Folge. Deshalb habe ich folgendes Rezept ausprobiert:

Fettphase: 10g Bienenwachs, 80 g Mandelöl schmelzen, 10g Sheabutter, 10-20 g Kakaobutter bei max. 40° einrühren;

Wasserphase: 80 g Kräutertee und 20 g Lanolin mit dem Stabmixer verrühren; die Flüssigkeit mit den Ölen zusammenmixen bis eine cremige Konsistenz entsteht; zum Schluss 13 Tropfen ätherisches Öl (z. B. Kamillenöl) einrühren und die Creme über Nacht andicken lassen.

Die Creme eignet sich als Geschenk- nicht nur zum Muttertag- in kleineren Gläsern auch als kleines Mitbringsel!