Bio-Brot aus dem Waldviertel

Von einem Kuraufenthalt im Waldviertel hat mir mein Mann verschiedene Brote des Bio-Bäckers Fritz Potocnik mitgebracht. Sein Brot zeichnet sich durch Verwendung von Sauerteig und lange Teigführung aus, außerdem sind alle Zutaten biologisch und die Teige werden doppelt gebacken, um sowohl eine saftige Krume als auch eine resche Kruste zu erreichen. Auf Vorbestellung kann man in Altenburg bei Horn allerhand Köstlichkeiten erwerben.

Wir kosten uns gerade durch das Sortiment: Die Brote schmecken „wie früher“ und sind auch nach einigen Tagen noch genauso frisch.