Begrünung am Boulevard Anspach
Think twice- Secondhand

Nach Gent und Brügge haben wir auch Brüssel einen Besuch abgestattet. Natürlich kann sich dabei nur ein oberflächlicher Eindruck ergeben: Als wir am Sonntag mit dem Zug aus Brügge angereist sind, lagen haufenweise Müllsäcke auf den Straßen, auch auf den großen Boulevards; anscheinend zur Abholung. Aber auch in den nächsten beiden Tagen konnte man diesen traurigen Anblick entdecken. Da könnte die EU wirklich gleich mal in Belgien mit Initiativen zur Müll- und besonders Plastikvermeidung beginnen!

Positiv hervorheben möchte ich die Begrünung des Boulevard Anspach mit kleinen Gartenzonen, die auch individuell gestaltet sind, wo aber leider immer wieder Leute ihre Dosen etc. hineinwerfen, und dass es auch Secondhand-Läden gibt, z. B. Think twice (ein Tipp von meinem Sohn)!