Costa Rica

Costa Rica

Neulich musste ich wieder an ein Erlebnis denken, das schon lange Zeit zurückliegt. 1985 brachen mein späterer Mann und ich zu einer 6-monatigen Reise durch Mittelamerika auf, als Rucksacktouristen, und verbrachten den Jahreswechsel in einem kleinen Dorf in Costa Rica. Wir mieteten eine kleine Holzhütte von einer Dänin, die es auch dorthin verschlagen hatte. Als sie uns unser Domizil für die nächsten zwei Wochen zeigte, sagte sie: „Es gibt hier keine Müllabfuhr. Wenn ihr irgendetwas in Dosen oder Plastik kauft, müsst ihr es im Garten vergraben, aber so tief, dass die Tiere sich nicht verletzen.“

Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob das dann der Fall war- es gab einen fahrenden Greißler, der einmal pro Woche vorbeikam, sonst kauften wir bei Einheimischen, was gar kein Problem war. Zum Geburtstag meines Mannes backte uns die Nachbarin eine Ananastorte – daran kann ich mich noch erinnern!