Im Familienkreis beschränken sich die Geschenke, da meine Kinder schon erwachsen sind und auch den Zero Waste- Gedanken leben, auf gemeinsame Aktivitäten oder Spenden. Im Kreis der Kollegen beschenken wir einander mit nachhaltigen Weihnachtsgeschenken, wobei jedes Jahr auch viel selbst Gemachtes dabei ist (Marmelade, Chutney, „upgecyclete“ Gläser etc.).